• Weihnachtsfeier war für SchützINNen, den Kindern und Gästen ein tolles Erlebnis

Die letzte große Veranstaltung des Jahres 2012 war unsere Weihnachtsfeier im Schützenhaus. Erfreulich war die Teilnahme durch die Mitglieder zu werten, die ihre Kinder, Enkel und Freunde mitgebracht haben.

Noch am Vormittag wurde dem amt. Vorsitzenden signalisiert, dass trotz des frühlingshaften Wetters der Weihnachtsmann persönlich vorbeikommen bzw. eine kompetente Vertretung schicken wird.

 So ist es dann auch gekommen. Nach dem Kaffeetrinken und dem Essen des selbstgebackenen Kuchens kam der Weihnachtsmann/-frau und überbrachte die Geschenke. Die Kinder (auch die etwas größeren) haben ein Gedicht vorgetragen, ein Lied gesungen oder auch getanzt. Fazit: Es war schön und in 2013 gibt es bestimmt wieder eine Weihnachtsfeier.

 

Weihnachtsfeier 2012

Get Adobe Flash player

 

 

  • Schießen um den Pokal der Vereine am 1. November 2012 war im Schützenhaus gut besucht

Gut besucht war das Schießen der Vereine um den von unserer Gilde gestifteten Pokal. Insgesamt haben 44 Einzelstarts den Wettbewerb auf eine hohe Stufe gestellt. 12 Mannschaften trugen den Wettkampf um den Wanderpokal aus.

Mit großem Applaus wurde die noble Geste der befreundeten Gastschützen aus Knippelsdorf aufgenommen, als sie Ihre Entscheidung bekannt gaben, dass sie nicht in die Wertung aufgenommen werden möchten. Grund: Wir wissen, dass wir gut schießen können - schließlich trainieren wir dafür und den anderen gegenüber wäre das nur unfair.

Die Leistungsdichte der von den Vereinen der Stadt delegierten Teilnehmer war erstaunlich sehr hoch. So kam es, dass nur ein Stechen die Entscheidung um die Plätze 2 und 3 in der Einzelwertung herbeiführen konnte. In der Mannschaftswertung entschied die bessere Platzierung des besten Einzelschützen über den 3. Platz.

Die Sieger

Einzelwettbewerb:   1. Platz     Kleindienst, Karsten    SV Linde

                                2. Platz     Thienel, Jörg                 TSV Schönewalde

                                3. Platz     Däumichen, Nico           Motorradverein

                                                                                          Hartmannsdorf/Stolzenhain

  

Sieger im Einzelwettbewerb

 

Mannschaftswertung:   1. Platz   Deutscher Angelverein "Am Fließ" I

                                                (Wyczinsk, Karsten; Richter, Denny; Libera, Daniel)

                                     2. Platz   SV Linde Schönewalde I

                                                (Nehring, Klaus; Zwiebel, Lars; Kleindienst, Karsten)

                                     3. Platz   Motorradverein Hartmannsdorf/Stolzenhain II

                                                (Lorenz, Marcel; Plath, Ulrike; Müller, Artur) 

  

1. Platz (mi), 2. Platz (li), 3. Platz (re)

 

 

  • Königshaus des Elbe-Elster Schützenkreises mit Schönewalder SchützINNen besetzt

Das erste Novemberwochenende 2012 war für die Schönewalder SchützINNen recht erfolgreich.

Beim Königsschießen konnte sich unser Königspaar Gunter Block und Steffi Merkner sowie unser Jugendschützenkönig, Martin Schüler, etablieren. Gunter wurde Kreisschützenkönig, Steffi zweite Dame und Martin wurde Kreisjugendschützenkönig. Schützenkönigin wurde Kersten Dormann aus unserem befreundeten Schützenverein Falkenberg. Zu den ersten Gratulanten zählten unsere Ehrengäste, der Landrat des Elbe-Elster Kreises, Herr Jaschinski, und der Bürgermeister der Stadt Falkenberg, Herr Quick. Auch wir gratulierem dem Königshaus und wünschen ein gutes Händchen bei der Repräsentation unseres Elbe-Elster Schützenkreises

 

 

Der Landrat des Kreises E-E (li.) und der Bürgermeister Falkenbergs (3. von re.) mit dem Königshaus

 

  • Landesdamenpokal am 13.10.2012 in Schönewalde war Super

Die Wettkämpfe um den Landesdamenpokal des Brandenburgischen Schützenbundes in unserem Schützenhaus sind Geschichte und waren für die Teilnehmerinnen und unseren Verein ein voller Erfolg. In der Gesamtwertung (erfolgreichste und vielseitigste Schützin) gewann unsere Katja (siehe auch Artikel unter Sport).

 

 

Katja Reimann

 

Ein Achtungszeichen setzte Helga Müller von den Neuenhagener Schützinnen in der Disziplin KK-Gewehr liegend mit 195 Ringen, wobei die zweite Serie mit 100 Ringen abgeschlossen wurde. Sie konnte sich ebenfalls unter den besten Schützinnen einreihen.

 

 

Helga Müller

 

Der Vizepräsident des Brandenburgischen Schützenbundes, Engelhard Judek, mit den Erstplatzierten sowie der alten (Regina Trefz) und neuen Damenleiterin (Helga Müller) des BSB.

 

Die sechs erfolgreichsten Schützinnnen (von links)

 

 

 

  • Wettkämpfe um den Damen- und Jugendpokal des Elbe-Elster-Schützenkreises erfolgreich durchgeführt

     

Die Wettbewerbe um die Damen- und Jugendpokale wurden mit großem Erfolg am letzten Wochenende in Schönewalde durchgeführt. Glückwunsch den Platzierten und allen Teilnehmerinnen.

 

Damenpokal 2012 - Impressionen


1  

 

  • Neues aus der Vorstandssitzung unserer Gilde vom 28.09.2012

In der letzten Vorstandssitzung hat unser Vorsitzender, Albert Kiehl, aus gesundheitlichen Gründen die Funktion des Vorsitzenden mit sofortiger Wirkung abgegeben. Dieser Schritt ist ihm bestimmt nicht leicht gefallen. Er folgte dem dringenden ärztlichen Anraten. Albert ist für uns nicht verloren, er wird sich weiter aktiv in unserer Gilde einbringen und vor Allem den Jugendsport fördernd unterstützen.

Den kommisarischen Vorsitz der Gilde übernimmt sein Stellvertreter, Hans Jürgen Siebold, wobei er sich auf Rat und Tat des alten Vorsitzenden verlassen kann und auch auf diesen baut. 

Die Mitglieder werden zeitnah über die nachfolgenden Aktivitäten unterrichtet und zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung eingeladen.

 

 

  • Landesseniorenpokal am 25.08.2012 in Schönewalde

Das war ein aufregendes und schönes Wochenende - gleich vorweg gesagt: Ahrensfgelde hat die Pokale der Mannschaftswertung Pistole und Gewehr gewonnen. Dazu unseren herzlichen Glückwunsch.

 

Bilder mit freundlicher Genehmigung durch Manfred Mohr, Agentur Zeesen

Pokale Mannschaft Pist und Gew

Agentur Zeesen

1  

Unsere Schönewalder Schützen konnten ebenfalls gute Ergebnisse "erzielen" - Bericht siehe bitte unter Sport!

 

Bilder: Agentur Zeesen

Unsere Platzierten

Bild von G.Donath

 

  •  Elbe-Elster-Super-Cup am 28. und 29. Juli 2012 

Die Wettkämpfe waren ein voller Erfolg (Artikel - siehe Sport). 

 

 

 

  • Wir gratulieren...

Das ist er nun, unser dritter "Siebziger" - und das als echtes Original.

Hans Herbert auch Dir alles, alles Gute

 

.. ich geb' noch einen aus

 

 

 

Es gibt "Fünfer", "Zehner", "Zwanziger", "Fünfziger" - aber das hier ist in unserer Gilde dieses Jahr unser zweiter und echter "Siebziger"

Nochmal alles, alles Gute Siegfried

 

... sitze gut, bald kann ich dabei noch zielen

 

  • ... da steht ein Kamel vor der Tür

Nicht schlecht staunten die SchützINNen Mitte Juni als sie zum Training in's Schützenhaus fuhren. Da hat doch tatsächlich ein Kamel vor dem Schützenhaus das "Abendbrot" eingenommen. Passiert ist "nix" - ist es doch ein Schützling des gastierenden Zirkus gewesen. Und wann kommt schon mal ein Kamel zum Schützenhaus?!

 

Nein, nein - ich will kein Mitglied werden

 

 

  • Heimat- und Schützenfest 2012

 

Das Heimat- und Schützenfest der Stadt Schönewalde wurde an den Pfingsttagen für die SchützINNen zu einem vollen Erfolg.

 

Gekrönt wurde das neue Königshaus. Schützenkönig wurde Gunter Block, Königin Steffi Merkner und Jugendschützenkönig wurde Martin Schüler.

 

Königshaus 2012 SG Schönewalde 1844 e. V.

 

Ergebnisse der Gäste und Bürger:

 

Gästepokal Einzelwertung - Vereine

 

   1. Platz Lothar Pelz       SV Falkenberg                                                   85 Ringe

   2. Platz Maik Lorenz      SV Knippelsdorf                                                 83 Ringe

   3. Platz Mike Richter      SG Bad Liebenwerda                                        81 Ringe

 

Gästepokal Mannschaftswertung - Vereine

 

   1. Platz             SG Bad Liebenwerda                                                     225 Ringe

   2. Platz             St Hubertus SchützenbruderschaftHohenseefeld          221 Ringe

   3. Platz             SV Falkenberg                                                                220 Ringe

 

SG Bad Liebenwerda und SV Falkenberg

 

Bürgerschützenkönig

 

   1. Platz      Stephan Kluge                                                                       44 Ringe

   2. Platz      Michael Stawski                                                                     43 Ringe

   3. Platz      Daniel Stein                                                                            42 Ringe

 

Bürgerschützenkönig Stephan Kluge (Zweiter von rechts)

 

   

  • Erfolge beim Räuberpokalschießen in Medewitz
Die Pokalgewinner

Vom 27.04. bis 29.04.2012 hat in Medewitz das Schießen um die Räuberpokale statt-gefunden. Aus unserer Gilde haben Steffi Merkner und Hans Jürgen Siebold teilgenommen.

Erfreulich ist zu berichten, dass beide Vertreter recht erfolgreich die Wettbewerbe abschließen konnten. Steffi Merkner erkämpfte den Pokal in der Disziplin KK-Gewehr ZF - Auflage (291 Ringe). 

Hans Jürgen Siebold hat mit der Luftpistole-Auflage ebenfalls einen Pokal gewonnen (259 Ringe). Erstaunlich war allerdings hierbei, dass in dieser Disziplin nicht auf einer üblichen Distanz von 10 m geschossen wurde, sondern auf eine 25 m entfernte KK-Scheibe. Eine recht schwierige und ungewöhnliche Sache - aber mit einem sehr hohen Anspruchs- und Spaßfaktor.

Bei der Siegerehrung wurde durch die Teilnehmer des Wettkampfes das gute Abschneiden unser Schönewalder Mitglieder mit gebührender Anerkennung verfolgt.

 

 

  • Die Terasse ist fertig

Dank der überaus fleißigen Arbeit unserer Schützenschwestern und Schützenbrüder konnte die Terasse des Schützenhauses am 21.04.2012 fertig gestellt werden. Es war schon erhebend, als die letzte Platte von Volker gesetzt wurde. Nun ist es ganz sicher, dass zum Heimat- und Schützenfest die Nutzung der Terasse erfolgen kann. 

Die unmittelbar beteiligten Helfer und Sponsoren werden noch zu einer gesonderten Einweihung der Terasse eingeladen. Bis dahin bleibt aber noch einiges zu tun.

Nochmals Danke an alle Beteiligten.

Die letzte Platte


1  
  • Jahreshauptversammlung 2012

Die Jahreshauptversammlung hat am 03.03.2012 erfolgreich stattgefunden. Die Berichte des Vorsitzenden, der Schatzmeisterin, der Sportleiterin sowie der Revisionskommission zum  Vereinsgeschehen/-leben 2011 wurden einstimmig angenommen.

Die Vollversammlung hat mehrheitlich eine Umlage in Höhe von 10 EUR beschlossen. Zuvor wurde darüber eine sehr konstruktive Diskussion geführt. Diese Umlage soll für eine Spende der Schützengilde an die Stadt Schönewalde verwendet werden, um damit die Sanierung des Denkmals der Opfer des 1. Weltkrieges zu unterstützen.

Das Denkmal wurde seit Anfang der 90-er Jahre anlässlich des Volkstrauertages durch unsere Schützengilde dafür genutzt, denen zu gedenken, die durch Kriege, Völkermord, Barberei, Willkür, Unterdrückung und Diktaturen ihr Leben lassen bzw. Leid ertragen mussten.

Diese Tradition des Gedenkens wollen und sollten wir weiter leben und an die folgenden Generationen weitergeben!

Königsball 2012

Der Königsball wurde am 25.02.2012 für alle Teilnehmer und Gäste ein voller Erfolg. Dafür gilt unserem Königspaar Herbert Stein, Gudrun Donath und Anne Katharina Kropek, die die Organisation übernommen hatten, ein ganz dickes Dankeschön. Dank auch an unsere Gilde, die ein Fass Bier gespendet hat.

Das war unser Ball


1  
  • Unser Vorsitzender hat gerundet. Alles, alles Gute Albert

 

   

Schützenoberst
Albert Kiehl

 

Hallo liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,


  •  KM mit dem Luftgewehr fand am 4. Februar 2018 in Kirchhain statt (siehe Sport)
  • Erste Wettkämpfe bei den Kreismeisterschaften des EESK in Schönewalde bestritten (siehe Sport). 
  • Königsball am 24. Februar 2018 im Schützenhaus (siehe Aktuelles)


Der Vorstand